Warnung: Kunststoff! Die Verpflichtung zur Kennzeichnung soll am 3. Juli 2021 inkrafttreten

Nach Berechnung des Normenkontrollrats wird der Erfüllungsaufwand der Wirtschaft bei jährlich 27 Mio. € liegen, der einmalige Erfüllungsaufwand bei 62,1 Mio. €

Der Bundesrat stimmt mit nur einer Änderung im Hinblick auf Feuchttücher dem von der Bundesregierung vorgelegten Verordnungsentwurf zur Einwegkunststoffkennzeichung (EWKKennzV)…

Full text: http://wip-kunststoffe.de/wip/index.php?id=8&tx_ttnews%5Btt_news%5D=969393&cHash=36302e9607c9d623b6eafc8fc8b3acb0

Source

wip Kunststoffe, 2021-05-18.

Supplier

Deutscher Bundesrat

Share