Verbindungen aus “verdauten” Molekülen wecken Appetit auf umweltfreundlichere Pharmazeutika und Agrochemikalien

Neue Methode nutzt Enzyme zur Herstellung von Indolamiden, Carbonsäuren und Auxinen

Wissenschaftler der University of Warwick haben eine Methode zur Herstellung wichtiger chemischer Bausteine für die pharmazeutische und agrochemische Industrie entwickelt,…

Full text: https://www.chemie.de/news/1174624/verbindungen-aus-verdauten-molekuelen-wecken-appetit-auf-umweltfreundlichere-pharmazeutika-und-agrochemikalien.html?WT.mc_id=ca0065

Source

chemie.de, 2022-02-04.

Supplier

ACS Publications
Royal Society of Chemistry
UK Research and Innovation (UKRI)
University of Portsmouth
University of Warwick
University of Warwick School of Life Sciences

Share