Biokunststoffe: 20 Jahre in die falsche Richtung geforscht

Kaum marktfähige Biokunststoffe für Verpackungen im Lebensmittelbereich

Bei Verpackungen aus Biokunststoffen ist mindestens 20 Jahre lang ein falscher Forschungsansatz verfolgt worden.

Diese These vertrat der Verpackungsexperte der Hochschule Hannover, Prof. Rainer Brandt, am Rande der 19. Ernährungsfachtagung der baden-württembergischen Sektion der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) am vergangenen Donnerstag an der Universität Hohenheim in Stuttgart. Zu lange habe der Forschungsschwerpunkt auf der Kompostierbarkeit von Kunststoffen aus Biopolymeren gelegen.

… Vollständiger Text: http://www.proplanta.de/Agrar-Nachrichten/Wissenschaft/Biokunststoffe-Bioverpackungen_article1349014541.html

Tags: Kompostierfähigkeit, Lebensmittelverpackung, Polymilchsäure, Zellglas

Source

Proplanta, 2012-09-30.

Supplier

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE)
Hochschule Hannover
Universität Hohenheim

Share