Auf einen Blick: Alle Leistungen des Ökosystems Wald

Infografik der FNR verdeutlicht Erwartungen der Gesellschaft an die nachhaltige Waldbewirtschaftung

csm_PM_2021-21_Ökosystemleistung_klein_-_Kopie_6af32e4500
Der Wald als Dienstleister: Die Grafik stellt die Erwartungen der Gesellschaft an den Wald und die nachhaltige Waldbewirtschaftung dar. Grafik: FNR 2020

Der Wald wirkt als Kohlenstoffspeicher dem Klimawandel entgegen und ist als Lebensraum für rund 10.000 Tier- und Pflanzenarten ein Ort der biologischen Vielfalt. Wälder liefern den nachwachsenden Rohstoff Holz und erbringen weitere essentielle Ökosystemleistungen. Eine neue Infografik der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) gibt jetzt einen Überblick über die Leistungen des Ökosystems Wald.

Die Grafik verdeutlicht anschaulich die Erwartungen der Gesellschaft an den Wald mit seinen Nutz-, Schutz- und Erholungsfunktionen. Verantwortungsvolle nachhaltige Waldbewirtschaftung muss dem Wald heute eine Fülle von Leistungen ermöglichen, die miteinander in Einklang stehen. Denn Wälder sind nicht nur ökologisch und ökonomisch von höchster Bedeutung, sondern zugleich ein maßgeblicher Faktor für den Klimaschutz.

Zu den Ökosystemleistungen des Waldes gehören:

  • Klimaschutzbeitrag durch CO2-Bindung durch Kohlenstoffspeicherung
  • Lebensraum für ca. 10.000 Tier- und Pflanzenarten, Sicherung der Artenvielfalt
  • Sauerstoffproduktion, Luftfilterung und -kühlung
  • Erosionsschutz und Bodenbildung
  • Hochwasser- und Lawinenschutz
  • Wasserfilterung und Grundwasserspeicherung
  • Rohstofflieferung für die wirtschaftliche Nutzung und Arbeitsplatzsicherung im ländlichen Raum
  • Nahrungslieferung (Wildbret, Früchte)
  • Erholungs- und Gesundheitsfunktion sowie touristische Wertschöpfung

Die neue Grafik der FNR liefert Informationen zum Thema Ökosystemleistungen für Schulen und Bildungsträger; sie eignet sich für die Öffentlichkeitsarbeit der Waldbesitzer und Forstbetriebe und liefert Gedankenanstöße für alle Wald-Interessierten.

In der Mediathek der FNR liegt die Infografik „Ökosystemleistungen des Waldes“ ab sofort zum Download bereit: https://mediathek.fnr.de/grafiken/daten-und-fakten/forstwirtschaft.html

Die Grafik „Ökosystemleistungen des Waldes“ ist auch als Poster im Format A1 in der Mediathek erhältlich: https://mediathek.fnr.de/grafiken/daten-und-fakten/forstwirtschaft/infografik-oekosystemleistungen.html

Außerdem ist unter https://mediathek.fnr.de/grafiken/daten-und-fakten/forstwirtschaft/infografik-duerre.html ein A1-Poster zur „Dürre im Wald“ beziehbar. Für beide Poster wird in Abhängigkeit von der bestellten Stückzahl eine Schutzgebühr erhoben.

Hintergrund

Die Definition des Begriffes Ökosystemdienstleistungen oder Ökosystemleistungen geht zurück auf eine 2001 von den Vereinten Nationen veranlasste Studie (Millennium Ecosystem Assessment, MEA) zu den globalen Schlüsselleistungen von Ökosystemen.
Die Europäische Umweltagentur (EUA) erarbeitete 2018 mit dem Projekt CICES (Common International Classification of Ecosystem Services, Gemeinsame internationale Klassifikation des Ökosystems) als Ersatz für die MEA- und weitere Klassifikationen eine eigene Klassifikation, um auf EU-Ebene die Wechselwirkung zwischen Wirtschaft und Natur aufzeigen.

Die europäische CICES-Definition der Waldökosystemlesitungen umfasst die Kategorien

  • bereitstellende Dienstleistungen
  • kulturelle Dienstleistungen
  • regulierende und aufrechterhaltende Dienstleistungen.

Die FNR ist seit 1993 als Projektträger des BMEL für das Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe aktiv. Sie unterstützt außerdem Forschungsthemen in den Bereichen nachhaltige Forstwirtschaft und innovative Holzverwendung.

 

Fachlicher Ansprechpartner

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.
Marcus Kühling
Tel.: +49 3843 6930-301
Mail: m.kuehling@fnr.de

Source

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR), 2021-02-18.

Supplier

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)

Share