Neuartige Papierbeschichtung lässt Dosenpfand außen vor

Eine vielleicht interessante Möglichkeit für die Getränkeindustrie, das von der Bundesregierung verhängte Dosenpfand zu umgehen stellt eine neue aus trocken gemahlenem Mais herstellbare Zein-Lipid-Mischung dar. Diese neuartige Beschichtung macht Papier für Wasser und Fett undurchlässig und kann vor dem Papierrecycling durch Enzyme ökologisch entfernt werden.

Nach einer Studie des US-Landwirtschaftsministeriums könnten somit künftig solche umweltfreundlichen Papierbehälter die bisherigen Verbundverpackungen und nicht-recyclebaren Wachspapiere ersetzen.

Autorin: Marion Kupfer (nova)
Endredaktion: Michael Karus (nova)
Quelle: nawaros, Mai 2001.

Source

nawaros, Mai 2001.

Share