Nachhaltige Rohstoffe für Chemieindustrie

Die Chemieindustrie nutzt immer mehr Pflanzen als Rohstoff. Doch der Anbau kann Natur und Mensch schädigen. Industrie-, Umwelt- und Entwicklungsverbände haben nun Kriterien für nachhaltigen Anbau verabschiedet

Chemieunternehmen in Deutschland nutzen jährlich rund drei Millionen Tonnen Rohstoffe aus der Pflanzenwelt: Öle, Zellstoff, Stärke, Zucker, Naturkautschuk und andere.…

Full text: http://www.dw.de/nachhaltige-rohstoffe-f%C3%BCr-chemieindustrie/a-17327294

Supplier

Coca-Cola Co.
Danone S.A.
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) e.V.
Ford Motor Company
International Sustainability & Carbon Certification (ISCC)
Nestlé
Nike
Procter & Gamble
Unilever
VCI - Verband der Chemischen Industrie e.V.
WWF Deutschland

Share