EREMA Group und INTCO Recycling unterzeichnen strategische Partnerschaft für Ausbau des PET Recycling Segments

Langjährige Kooperation zweier internationaler Recycling-Größen

Manfred Hackl (EREMA Group) und Frank Liu (INTCO) nutzten die K, um den Kooperationsvereinbarung zu unterzeichnen.
Manfred Hackl (EREMA Group) und Frank Liu (INTCO) nutzten die K, um den Kooperationsvereinbarung zu unterzeichnen. (Foto: EREMA)

INTCO ist ein weltweit agierendes chinesisches Recyclingunternehmen, das sich zu einem der größten Recycler und Endverbraucher von expandierten Polystyrol-Abfällen (EPS-Abfällen) entwickelt hat. Pro Jahr recycelt INTCO rund 100.000 Tonnen EPS-Abfälle, die es rund um den Globus erwirbt, und verarbeitet sie zu neuen hochwertigen Gebrauchsgütern, wie beispielsweise Bilderrahmen, die im namhaften Möbelhandel vertrieben werden. Diesen Kreislaufwirtschaftsgedanken verfolgt Frank Liu, Firmengründer und Vorsitzender von INTCO Medical Technology Co., Ltd und von Shandong INTCO Recycling Resources Co., Ltd., auch beim Recycling von PET Abfällen. Seit fünf Jahren in diesem Segment tätig, wird INTCO in den nächsten Jahren kräftig in den Ausbau von PET-Recyclinglösungen investieren.

Recyclingkapazität soll auf bis zu eine Million Jahrestonnen anwachsen

„Wir wollen auch in diesem Segment zum führenden Anbieter werden und unsere PET Recyclingkapazität von derzeit rund 150.000 Tonnen pro Jahr in den kommenden Jahren auf eine Million Tonnen erhöhen“, erklärt Frank Liu: „Dafür brauchen wir einen erfahrenen und verlässlichen Technologiepartner und den haben wir mit EREMA an unserer Seite.“

Mit den Technologien und dem Service des österreichischen Recyclingmaschinenherstellers ist man bei INTCO schon seit über zehn Jahren vertraut. Erst vor wenigen Monaten wurde in Malaysien ein VACUNITE® Bottle-to-Bottle Recyclingsystem in Betrieb genommen.

„Es freut uns, dass INTCO sich entschieden hat, die Zusammenarbeit mit Fokus auf das PET Recycling mit uns weiter zu intensivieren“, sagt Manfred Hackl, CEO EREMA Group GmbH. Zu den Vorzügen dieser Partnerschaft meint er: „INTCO ist ein Partner, der bei seinen Recyclinglösungen von Anfang an auch das Endproduktim Auge hat. Kunststoffkreisläufe zu schließen ist unser gemeinsames Ziel. Dafür braucht es höchstmögliche Regranulat-Qualität und genau da liegt die Stärke unseres Teams und unserer patentierten Technologien, die wir gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern stetig weiterentwickeln.“

Source

EREMA, Pressemitteilung, 2022-10-19.

Supplier

EREMA
INTCO Medical Technology Co., Ltd
INTCO Recycling Resources Co., Ltd.

Share