Becher aus Bambus: Ökolüge to go

Trinkgefäße aus Bambus gelten als bio. Sie enthalten aber synthetische Kunststoffe wie Melaminharz, Harnstoff-Formaldehyd-Harz oder Polylactate

Einen Guten-Morgen-Kaffee in der U-Bahn, einen Kaffee-Kick mittags im Gehen. In Deutschland greifen 70 Prozent aller Verbraucher gelegentlich zu einem…

Full text: http://www.taz.de/!5474756/

Author

Hanna Gersmann

Source

taz.de, 2018-01-05.

Supplier

Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH)

Share