Autoneum Flexi-Loft: Vielseitiger Nachhaltigkeits-Champion mit hoher Akustikleistung

Das faserbasierte Material ist vielseitig einsetzbar, übertrifft aktuelle Schaumprodukte in Sachen Nachhaltigkeit deutlich und trägt zur Reduktion von Geruch und Staub im Fahrzeuginneren bei

Die akustische Leistung von Komponenten für den Fahrzeuginnenraum wie zum Beispiel Stirnwandisolationen oder Teppichen hängt sowohl von der lärmreduzierenden Qualität als auch von der geometrischen Anpassungsfähigkeit und Bauschkraft ihres Materials ab. Mit Flexi-Loft bietet Autoneum eine neue filzbasierte Technologie an, die dank einer einzigartigen Mischung aus rezyklierten Baumwoll- und Funktionsfasern das Produktgewicht reduziert und eine präzise Anpassung auch an komplexe Formen ermöglicht. Das textile Material stellt damit eine vielseitige und nachhaltigere Alternative zu Schaum dar.

Um eine hohe akustische Leistung bei minimalem Gewicht und maximaler Nachhaltigkeit zu erreichen, entwickelt Autoneum sein textiles Produktportfolio kontinuierlich weiter. Bei Komponenten für den Fahrzeuginnenraum überzeugen zum Beispiel thermoplastische Standardfilze durch ihre Schallabsorption, Robustheit und Umweltfreundlichkeit. Da Filzwerkstoffe in der Regel weniger voluminös und formbar sind als Schaumkomponenten, benötigen sie mehr Gewicht, um die Bereiche unterschiedlicher Dicke zwischen der Komponentenoberfläche und der Rohkarosserie des Fahrzeugs vollständig auszufüllen. Im Gegensatz dazu ist Autoneums Flexi-Loft-Technologie deutlich leichter, flexibler und anpassungsfähiger als herkömmliche Filze. Zudem ist das faserbasierte Material vielseitig einsetzbar und übertrifft aktuelle Schaumprodukte in Sachen Nachhaltigkeit deutlich.

Dank seiner innovativen Mischung aus rezyklierten Baumwoll- und Polyesterfasern reduziert Flexi-Loft das Gewicht von Komponenten erheblich und verbessert gleichzeitig deren geometrische Anpassungsfähigkeit und akustische Leistung, insbesondere für Bereiche mit geringer Dicke. Dank der spezifischen Eigenschaften der Fasern ermöglicht Flexi-Loft eine exakte Anpassung an die unterschiedlichsten Fahrzeugkarosserien und verbessert so die schalldämmenden Eigenschaften des jeweiligen Produkts. Auch bei geringem Gewicht deckt Flexi-Loft eine grosse Bandbreite an Materialstärken ab und erweist sich damit als ideale Materialtechnologie für Entkoppler für Innenraumkomponenten mit einer komplexen Formgebung wie beispielsweise Stirnwandisolationen und Autoteppiche. Als leichte, flexible und nachhaltige Alternative zu herkömmlichen Filzen und Schäumen zeichnet sich Flexi-Loft durch seine vielseitigen Einsatzmöglichkeiten in Kombination mit bestehenden Autoneum-Technologien wie Hybrid-Acoustics und Prime-Light aus. Darüber hinaus trägt das Material zur Reduktion von Geruch und Staub im Fahrzeuginneren bei.

Insgesamt bietet Flexi-Loft eine einzigartige Kombination aus Designfreiheit und erhöhter Nachhaltigkeit. Das leichte, faserbasierte Material zeichnet sich durch eine hervorragende Umweltleistung während des gesamten Produktlebenszyklus aus und bietet gleichzeitig dieselben Vorteile wie weniger nachhaltige Schaumalternativen. Flexi-Loft besteht zu mindestens 50% aus rezyklierten Baumwollfasern, und der während des Herstellungsprozesses anfallende Produktionsausschuss wird rückgewonnen, verarbeitet und bei der Produktion neuer Filzrohlinge wiederverwendet. Darüber hinaus ist das Material vollständig rezyklierbar.

Autoneum setzt Flexi-Loft bereits heute weltweit als Isoliermaterial für verschiedene Teppiche, Stirnwandisolationen und weitere akustische Komponenten auf Basis seiner Prime-Light-Technologie ein. Die Anwendung des Materials als effektiver Entkoppler in Stirnwandisolationen aus Hybrid-Acoustics wird 2023 auf dem europäischen Markt eingeführt. Die Vielseitigkeit von Flexi-Loft wird anlässlich der am 16. und 17. November 2021 virtuell stattfindenden Automotive Acoustics Conference im Detail vorgestellt.

Über die Automotive Acoustics Conference

Basierend auf mehr als 50 Jahren Erfahrung ist die Automotive Acoustics Conference eine weltweit führende Fachtagung für automobiles Akustikmanagement. Die Konferenz befasst sich mit aktuellen Entwicklungen und Trends auf diesem Gebiet und dient unter anderem als globales Forum für Ingenieure und Entwickler. Die Konferenz steht unter der wissenschaftlichen Leitung von Autoneum und findet alle zwei Jahre statt. Die nächste Ausgabe wird dieses Jahr am 16. und 17. November 2021 in digitaler Form abgehalten. Neben Vorträgen führender Branchenexperten haben die Teilnehmer zudem die Möglichkeit, sich in virtuellen Ausstellungs- und Networking-Räumen über aktuelle Innovationen von Autoneum zu informieren, darunter auch über Flexi-Loft.

Source

Autoneum, Pressemitteilung, 2021-11-15.

Supplier

Autoneum

Share