The Green-Claims-Directive – Was Unternehmen wissen sollten (PNG)

FREE

 
Bisher können Firmen Begriffe wie “klimaneutral, “recycelbar”, “umweltfreundlich” oder selbst kreierte Logos, welche die Umweltfreundlichkeit eines Produkts hervorheben sollen, ohne Prüfung durch Dritte für die Bewerbung von Produkten und Services nutzen. Mit dem Vorschlag zur Green Claims Richtlinie will die EU diese Praxis ändern. Ziel ist die Prüfung und Zertifizierung der sogenannten green claims (Umweltaussagen) durch eine externe Prüfstelle. Notwendig dafür wird dann ein wissenschaftlicher Nachweis. Mit dieser Grafik können sich Unternehmen einen ersten Überblick darüber verschaffen, was mit dem neuen Vorschlag der EU auf sie zukommen könnte.
Erfahren Sie mehr über dieses Thema und besuchen Sie unsere nova-Session “Sustainability Claims under New EU Legislation” (7. Februar, 13:00-15:00 CET, online): https://events.renewable-carbon.eu/event/green-claims-directive
Authors
Stefanie Fulda, Lara Dammer and Matthias Stratmann (all nova-Institute)
Date of publication
Dec 2023
Pages
1
Language
File type
PNG
Downloads
43